Worauf ist bei der Ernährung zu achten, wenn Verengungen im Darm (Darmstenosen) bestehen?

Darmstenosen sind Engpässe im Darm, die den Transport des Nahrungsbreis behindern. Solche Verengungen können bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa vorkommen.

Heilpflanzen bei Crohn und Colitis ulcerosa – was wir empfehlen

weiterlesen...

Wenn bei Ihnen Darmstenosen vorliegen, sollten Sie eine Nahrung zu sich nehmen, die arm an Ballaststoffen und leicht verdaulich ist. So meiden Sie am besten faserreiche und sehr kernhaltige Lebensmittel. Dazu gehören zum Beispiel Nüsse, Trauben oder Zitrusfrüchte. Aber auch grobe Lebensmittel aus Vollkorn oder Spargel sollten dann nicht auf dem Speiseplan stehen.

Autorin: Dr. med. Anne-Kristin Schulze