Morbus Crohn & Colitis ulcerosa: Symptome

Woran erkennt man einen Morbus Crohn? Was für Symptome sind typisch? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Was sind typische Beschwerden beim Morbus Crohn?

Das häufigste Symptom des Morbus Crohn ist chronischer Durchfall. Chronisch heißt, der Durchfall hält über sechs Wochen lang an. Typische Begleiterscheinungen sind Schmerzen im Bauchraum und ein Gewichtsverlust.

Weiterlesen: Was sind typische Beschwerden beim Morbus Crohn?

   

Woran erkenne ich, dass ich einen Morbus Crohn habe?

Ob ein Morbus Crohn oder eine andere Erkrankung vorliegt, kann letztlich nur durch umfassende medizinische Untersuchungen festgestellt werden. Durchfall und Bauchschmerzen sind Symptome, die, auch in Schüben verlaufend, bei einer Reihe von anderen Magen-Darm-Krankheiten auftreten.

Weiterlesen: Woran erkenne ich, dass ich einen Morbus Crohn habe?

   

Kommt es bei einem Morbus Crohn zu Blut im Stuhl?

Eher selten. Blut im Stuhl kann auch mal bei Morbus Crohn vorkommen, ist aber eher untypisch.

Weiterlesen: Kommt es bei einem Morbus Crohn zu Blut im Stuhl?

   

Wodurch können Schmerzen bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa verursacht werden?

Schmerzen können bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa sehr unterschiedliche Auslöser haben. Die Ursachen sind zum einen krankheitsbedingt. So können beispielsweise Krämpfe, Blähungen, Durchfall, Verstopfung oder Verdauungsstörungen zugrunde liegen. Auch aktive Entzündungen, das heißt akute Schübe, rufen unter Umständen Schmerzen hervor.

Weiterlesen: Wodurch können Schmerzen bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa verursacht werden?

   

Verursachen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa immer Schmerzen?

Nein. Ob bei Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa Schmerzen auftreten, ist individuell sehr unterschiedlich.

Weiterlesen: Verursachen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa immer Schmerzen?

   

Was bedeutet akuter Schmerz bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa?

Akute Schmerzen treten mehr oder weniger plötzlich auf und halten in der Regel nicht lange an. So empfinden wir akute Schmerzen beispielsweise nach Verletzungen oder bei Entzündungen. Bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa können akute Schmerzen unter anderem bei Schüben oder vor dem Gang zur Toilette vorkommen.

Weiterlesen: Was bedeutet akuter Schmerz bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa?

   

Was sind chronische Schmerzen?

Chronische Schmerzen bestehen im Gegensatz zu akuten Schmerzen über einen längeren Zeitraum. Bekannte Beispiele sind chronische Gelenkschmerzen bei Gelenkentzündungen (Arthritis) oder chronische Rückenschmerzen.

Weiterlesen: Was sind chronische Schmerzen?

   

Wann sollte ich bei Durchfall einen Arzt aufsuchen?

Durchfall ist eine der häufigsten Beschwerden überhaupt, wohl jeder von uns hat Durchfall schon einmal gehabt. Die Ursachen sind vielfältig und eher selten stehen dahinter ernste Erkrankungen (wie z.B. Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa). Dennoch sollte man Durchfälle nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Weiterlesen: Wann sollte ich bei Durchfall einen Arzt aufsuchen?

   

Wie unterscheiden sich Reizdarm und Morbus Crohn?

Das Reizdarm-Syndrom, auch als Reizkolon oder Colon irritabile bezeichnet, ist relativ häufig und kann Beschwerden wie Durchfälle, krampfartige Bauchschmerzen, aber auch Verstopfung auslösen. Im Unterschied zum Morbus Crohn kommen Symptome wie Blutungen, Fieber oder andere Entzündungszeichen (zu viele weiße Blutkörperchen im Blut) jedoch nicht vor.

Weiterlesen: Wie unterscheiden sich Reizdarm und Morbus Crohn?

   

Was ist eine Fatigue?

Morbus Crohn - Colitis ulcerosa - FatigueFatigue kann ein sehr belastendes Symptom bei Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und Multiple Sklerose sein. Der Begriff bezeichnet eine starke, über das normale Maß hinausgehende Erschöpfung und Müdigkeit.

Die Fatigue kann das Alltags- und Berufsleben stark einschränken. Auch soziale Kontakte leiden unter Umständen. Mitunter sind selbst einfachste, sonst täglich ausgeführte Routinetätigkeiten nicht mehr möglich. Nicht zuletzt kann eine Fatigue auch die Stimmung beeinflussen.

Weiterlesen: Was ist eine Fatigue?

   

Wie kann es zu einem Erschöpfungssyndrom (Fatigue) bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa kommen?

Hinter einer Fatigue (eine Art Erschöpfungssyndrom) bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa steht eine Reihe möglicher Ursachen. Die Klärung ist wichtig, weil die Behandlung des Auslösers zu erheblicher Besserung des subjektiven Wohlbefindens führen kann.

Weiterlesen: Wie kann es zu einem Erschöpfungssyndrom (Fatigue) bei Morbus Crohn und Colitis ulcerosa kommen?