Wie kann eine Ansammlung von Eiter im Bauchraum (Abszess) behandelt werden?

Hat sich bei einem Morbus Crohn ein sogenannter Begleitabszess (eine Eiteransammlung) im Bauchraum gebildet, sollte dieser mit Antibiotika behandelt werden. Außerdem wird in der Regel versucht, den Eiter über einen Schlauch abzusaugen (Drainage).

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Morbus Crohn

weiterlesen...

Der Drainage-Schlauch kann direkt über die Haut oder im Rahmen einer Operation eingeführt werden. Hat sich der entzündete Bereich wieder beruhigt, kann später auch noch eine Operation notwendig sein, bei der der betroffene Darmabschnitt entnommen wird.

Autorin: Dr. med. Anne-Kristin Schulze