Wann ist eine gezielte Osteoporose-Vorbeugung sinnvoll?

Die Einnahme von Kalzium und Vitamin D kann der Entstehung eines Knochenschwunds bzw. einer Osteoporose vorbeugen. Das wird bei Menschen mit Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa in verschiedenen Situationen empfohlen:

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Morbus Crohn

weiterlesen...

  • wenn bei der Knochendichtemessung ein gewisser Wert unterschritten wird
  • wenn ein Mangel an Nährstoffen vorliegt
  • wenn ein Mangel an Parathormon im Blut nachgewiesen wurde (Parathormon reguliert den Kalziumspiegel im Blut)
  • bei einer Behandlung mit Kortison-Präparaten über einen längeren Zeitraum


Autorin: Dr. med. Anne-Kristin Schulze

Weitere Fragen und Antworten zu Osteoporose finden Sie unter

Navigator-Medizin.de/Osteoporose