Colitis ulcerosa: Verlauf & Prognose

Wie entwickelt sich eine Colitis ulcerosa über die Zeit? Kann die Krankheit zum Stillstand kommen? Mehr zum Verlauf in diesem Kapitel, das noch weiter ausgebaut wird.

Colitis ulcerosa: Verlauf & Prognose

Die Colitis ulcerosa kann unterschiedlich verlaufen. Meist tritt sie schubweise auf, wobei sowohl die Frequenz der einzelnen Entzündungsphasen als auch die Stärke der Beschwerden individuell variieren können. Seltener verläuft die Erkrankung chronisch-kontinuierlich, ohne dass sich die Beschwerden zwischenzeitig wieder zurückbilden.

Mehr dazu erfahren Sie im folgenden Beitrag.

Weiterlesen: Colitis ulcerosa: Verlauf & Prognose

   

Wie lange kann eine Colitis ulcerosa symptomfrei bleiben? Gibt es eine Art Höchstgrenze?

Im Verlauf der Colitis ulcerosa unterscheiden wir Phasen mit starker entzündlicher Aktivität und körperlichen Beschwerden (Schub) und beschwerdefreie Phasen (Remission). Kriterien für das Vorliegen einer klinischen Remission sind:

Weiterlesen: Wie lange kann eine Colitis ulcerosa symptomfrei bleiben? Gibt es eine Art Höchstgrenze?

   

Was versteht man unter einem schubförmigen Verlauf der Colitis ulcerosa?

Der schubförmige Verlauf ist die häufigste Form der Colitis ulcerosa. Dabei wechseln Phasen mit mehr oder weniger plötzlich (akut) einsetzenden Symptomen mit relativ beschwerdefreien Abschnitten ab.

Weiterlesen: Was versteht man unter einem schubförmigen Verlauf der Colitis ulcerosa?

   

Was versteht man unter einem chronisch aktiven Verlauf der Colitis ulcerosa?

Wie stark die Beschwerden bei einer Colitis ulcerosa ausgeprägt sind, kann von Patient zu Patient stark variieren. In der Regel richtet sich die Behandlung nach der Ausprägung der Symptome. Kommt es nun, obwohl der Betroffene die richtige Therapie erhält, nicht zu einer deutlichen Linderung der Beschwerden, sprechen Mediziner von einem chronisch aktiven Verlauf.

Weiterlesen: Was versteht man unter einem chronisch aktiven Verlauf der Colitis ulcerosa?

   

Was ist eine Remission bei der Colitis ulcerosa?

Unter einer Remission verstehen Mediziner das vollständige Abklingen der Schubbeschwerden. Die Krankheit ist nach einem Schub nicht mehr aktiv, der Patient befindet sich sozusagen in einer Ruhephase.

Weiterlesen: Was ist eine Remission bei der Colitis ulcerosa?

   

Was sind Anzeichen dafür, dass eine Colitis ulcerosa eher milde und nicht schnell fortschreitend verläuft?

Aus Studien wissen wir, dass Patienten mit einem alleinigen Befall des Enddarms (Proktitis) statistisch gesehen einen milderen Verlauf haben als Patienten mit einem Befall des gesamten Dickdarms (Pankolitis). Für einen milden Verlauf spricht auch das Fehlen von Fieber, starken Blutabgängen, Durchfällen und Schmerzen.

Weiterlesen: Was sind Anzeichen dafür, dass eine Colitis ulcerosa eher milde und nicht schnell fortschreitend verläuft?