Wie häufig kommt es bei Colitis ulcerosa zu einer primär sklerosierenden Cholangitis?

Die primär sklerosierende Cholangitis (PSC) ist eine seltene Erkrankung der Gallenwege, die auffäliig häufig im Zusammenhang mit einer Colitis ulcerosa entsteht. Insgesamt bekommen laut Schätzungen etwa 5% (die Studienergebnisse schwanken zwischen 2 und 10%) aller Menschen mit Colitis ulcerosa eine primär sklerosierende Cholangitis.