Welche Abschnitte des Dickdarms können bei einer Colitis ulcerosa betroffen sein?

Wie weit sich die Colitis ulcerosa über den Dickdarm ausbreitet, ist sehr unterschiedlich. Bei allen Patienten ist der Mastdarm betroffen. Mediziner nennen diesen Teil des Enddarms Rektum.

Von da aus kann sich die Colitis ulcerosa über den gesamten Dickdarm ausbreiten. Selten sind auch die letzten Bereiche des Dünndarms befallen, also die Bereiche, die dem Dickdarm am nächsten sind.

Die Colitis ulcerosa dehnt sich sozusagen rückwärts von Ende bis zum Anfang des Dickdarms aus. Vom Rektum aus kann sie sich über den S-förmigen Abschnitt (Sigma oder Sigmoid), den absteigenden Grimmdarm (Colon descendens), die linke Krümmung (Flexur), den gerade verlaufenden Grimmdarm (Colon transversum), die rechte Flexur bis hin zum aufsteigenden Grimmdarm (Colon ascendens) und Blinddarm (Caecum) ausbreiten.

Autorin: Dr. med. Anne-Kristin Schulze