Colitis ulcerosa: Was muss ich beim Sport beachten?

Die leider wenigen Untersuchungen zu diesem Thema sprechen dafür, dass körperliche Aktivität bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis ulcerosa von Vorteil ist. Allerdings sollten Sie es nicht übertreiben und sich eher für moderaten Sport entscheisen. Also lieber Fahrradfahren oder Walking statt Triathlon.

Achten Sie zudem auf ausreichend Erholung nach der Bewegung. Außerdem sollten Sie Ihre körperliche Leistungsfähigkeit und vor allem Ihre Leistungsgrenzen kennen. Berücksichtigen dabei auch Ihren Krankheitsverlauf: Nicht in jeder Situation ist sportliche Aktivität angebracht.

Sprechen Sie am besten auch mit Ihrem Arzt über das Thema und lassen Sie sich beraten, welcher Sport für Sie günstig ist.

Autorin: Dr. med. Anne-Kristin Schulze