Ist Magersucht ansteckend?

Magersucht wird nicht durch Krankheitskeime übertragen und ist insofern natürlich nicht ansteckend. Tatsächlich stecken sich manche Mädchen aber mit ihrem Schlankheitswahn gegenseitig an.

Hungern wird etwa in bestimmten Internetforen zum Wettbewerb, bei dem die Dünnste der Dünnen gewinnt. Auch die fast allesamt unterernährten Models kann man ohne rot zu werden als Krankheitserreger bezeichnen (auch wenn die Models selbst meist mehr Opfer als Täter sind).

Autor: