Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Rhagade

Eine Rhagade ist eine Schrunde – ein spaltförmiger Riss mit Durchtrennung aller Hautschichten.

Rhagaden kommen häufiger als schmerzhaft eingerissene Mundwinkel vor. Sie können jedoch auch an anderen Stellen des Körpers wie Füßen oder Händen vorkommen. Ursache kann trockene Haut, Eisen- und Vitaminmangel sein sowie Hautreizungen und falsche Pflege. Durch Neurodermitis vorgeschädigte Haut kann das Auftreten von Rhagaden begünstigen.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top