Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Transaminasen

Transaminasen sind Enzyme, die in der Diagnostik von Leberfunktion und Lebererkrankungen sowie in der Herzdiagnostik eine große Rolle spielen.

Zwei Enzyme sind dabei bedeutsam:

  • Die GPT (Glutamat-Pyruvat-Transaminase, auch Alanin-Aminotransferase oder ALAT genannt) kommt nur in der Leber vor und ist leberspezifisch
  • Die GOT (Glutamat-Oxalacetat-Transaminase, auch Aspartat-Aminotransfersae oder ASAT genannt) kommt in der Leber, aber auch in Muskelzellen und Herzmuskelzellen vor

Enzyme sind Beschleuniger (Katalysatoren) chemischer Stoffwechselprozesse. Es handelt sich meist um Eiweißstoffe (Proteine).

Inhaltsverzeichnis Top
Anzeige

Bluthochdruck

Bluthochdruck natürlich senken

Sie wollen sich und Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun und sich vor Bluthochdruck, Herzinfarkt und Schlaganfall schützen? Fangen Sie bei Ihren Gefäßen an! Wie das auf ganz natürlichem Weg geht, erfahren Sie hier.

weiterlesen

 
Anzeige
Anzeige