Unter Schirmherrschaft der
Deutschen Gesellschaft für Gesundheit e.V.
Navigator-Medizin.de
   X   

[Krankheiten von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Medikamente von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Diagnostik & Laborwerte von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Therapieverfahren von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Gesundheitsthemen von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   

[Symptome von A bis Z]

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

   X   
Suche

Screening

Bei einem Screening (engl. screen = Sieb) handelt es sich um ein Verfahren zur Reihenuntersuchung oder einen Suchtest, um eine bestimmte Alters- oder Bevölkerungsgruppe auf spezielle Krankheitsmerkmale hin zu untersuchen, bevor diese als manifeste Erkrankung in Erscheinung treten. Manche Screenings sind umstritten (z.B. das Mammographie-Screening zur Erkennung von Brustkrebs), andere dagegen zweifelsfrei nützlich (z.B. das Neugeborenen-Hör-Screening). Die Teilnahme an den von den Krankenkassen angebotenen Screening-Untersuchungen ist freiwillig und in der Regel kostenfrei.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).

Kommentar schreiben

Inhaltsverzeichnis Top
 naturstoffe=

Navigator-Medizin.de
Mit Naturstoffen gegen Krankheiten?
Was unser Ärzte-Team empfiehlt

Sie glauben an die Wirksamkeit von Heilpflanzen? Wir auch! Dabei gibt es aber Unterschiede. Einige Arzneipflanzen sind besonders interessant, weil nun auch wissenschaftliche Studien ihre Wirkung untermauern.

Mehr dazu lesen Sie hier!