Migräne: Prognose

Kann eine Migräne-Neigung von alleine wieder verschwinden? Oder wird sie immer schlimmer? Mit welchem Verlauf über die Jahre muss bei Migräne gerechnet werden? Muss ich regelmäßige Arbeitsunfähigkeit einplanen? Mehr zur Prognose in diesem Kapitel.

Stimmt es, dass Migräne das Herzinfarkt-Risiko erhöht?

Ja. Allerdings gilt das nur für jene Menschen mit Migräne, deren Anfälle mit einer sogenannten Aura einhergehen. Darunter versteht man Begleitsymptome wie Sehstörungen oder Schwindel, die meist vor den Kopfschmerzen auftreten. Etwa 10% aller Migräne-Patienten haben Anfälle mit einer solchen Aura.

Weiterlesen: Stimmt es, dass Migräne das Herzinfarkt-Risiko erhöht?

Anzeigen