Migräne: Auslöser

Wie kommt es zu einem Migräne-Anfall? Warum passiert das gerade jetzt? Können auch Stress oder Wetterumschwünge Auslöser einer Migräne-Attacke sein? Welche Rolle spielen Hormonstörungen, zum Beispiel während der Periode? Warum kann ein regelmäßig geführtes "Migräne-Tagebuch" hilfreich beim Aufspüren der Auslöser sein? Mehr dazu in diesem Kapitel.

Wodurch kann ein Migräneanfall ausgelöst werden?

Das ist individuell sehr unterschiedlich. Relativ häufige auslösende Faktoren sind Stress oder auch Alkoholgenuss, und bei Frauen Hormonschwankungen während des Monatszyklus'.

Weiterlesen: Wodurch kann ein Migräneanfall ausgelöst werden?

Ist Kaffee ein Migräne-Auslöser?

Kaffee selbst eher nicht. Schwankungen des Koffein-Spiegels im Blut hingegen schon. Wenn Sie also regelmäßig Kaffee (oder auch schwarzen Tee) trinken und Ihren Konsum plötzlich stark verändern, kann das zu einem Migräne-Anfall führen.

Weiterlesen: Ist Kaffee ein Migräne-Auslöser?

Können verqualmte Räume Migräne-Anfälle auslösen?

Einige Menschen mit Migräne (nicht alle) reagieren besonders empfindlich auf Rauch in ihrer Umgebung und bekommen nach Aufenthalt in verqualmten Räumen häufiger einen Migräne-Anfall.

Weiterlesen: Können verqualmte Räume Migräne-Anfälle auslösen?

Kann Schokolade einen Migräne-Anfall auslösen?

Schokolade stand lange im Verdacht, Migräne-Anfälle auszulösen. Dieser Verdacht ist aber falsch, wie jetzt systematische Untersuchungen zeigen konnten.

Weiterlesen: Kann Schokolade einen Migräne-Anfall auslösen?

Kann Alkohol Migräne-Anfälle auslösen?

Ja, einige Menschen mit Migräne reagieren sehr empfindlich auf Alkoholgenuss. Besonders Rotwein kann einen Migräne-Anfall auslösen.

Weiterlesen: Kann Alkohol Migräne-Anfälle auslösen?

Können bestimmte Nahrungsmittel einen Migräne-Anfall auslösen?

Einige Menschen mit Migräne reagieren empfindlich auf bestimmte Käsesorten. Auch Alkohol, insbesondere Rotwein, führt bei einigen Betroffenen zu gehäuften Migräne-Attacken. Auch das Auslassen von Mahlzeiten (Absinken des Zuckerspiegels im Blut) kann zu Migräne-Anfällen führen.

Weiterlesen: Können bestimmte Nahrungsmittel einen Migräne-Anfall auslösen?

Ist Stress ein Migräne-Auslöser?

Bei vielen Menschen mit Migräne führt Stress zu vermehrtem Auftreten von Migräne-Attacken. Dabei kann nicht nur emotionaler, sondern auch körperlicher Stress (große Anstrengungen) Auslöser sein. Bei einigen Betroffenen treten die Migräne-Anfälle auch häufig dann auf, wenn der Stress gerade nachlässt, also in der Wieder-Entspannungsphase.

Weiterlesen: Ist Stress ein Migräne-Auslöser?

Treten in den Wechseljahren häufiger Migräne-Anfälle auf?

Einige Frauen mit Migräne reagieren generell empfindlich auf Hormonschwankungen. Bei ihnen treten Migräne-Anfälle z.B. häufiger kurz vor oder während der Periode oder auch zu Beginn der Einnahme der "Pille" auf.

Weiterlesen: Treten in den Wechseljahren häufiger Migräne-Anfälle auf?

Kann die "Pille" bei Frauen einen Migräne-Anfall auslösen?

Ja, allerdings nur bei neu begonnener Empfängnisverhütung mit der "Pille". Einige Frauen (bei weitem nicht alle) mit Migräne reagieren generell empfindlich auf Hormonumstellungen – auch im Rahmen des Monatszyklus (Migräne-Anfälle häufiger kurz vor oder während der Periode).

Weiterlesen: Kann die "Pille" bei Frauen einen Migräne-Anfall auslösen?

Kann der Monatszyklus bei Frauen einen Migräne-Anfall auslösen?

Ja. Als Ursache werden die Hormonschwankungen während des Monatszyklus angesehen. Ein "empfindlicher" Zeitraum ist die Phase vor und während der Periode.

Weiterlesen: Kann der Monatszyklus bei Frauen einen Migräne-Anfall auslösen?

Können Blutverdünner wie Marcumar eine Migräne verbessern?

Immer wieder wird berichtet, dass sich Migräne unter einer länger andauernden Behandlung mit Tabletten zur Blutverdünnung wie Marcumar® bessert bzw. sich die Häufigkeit von Migräneattacken verringert. Bewiesen ist das nicht, aber denkbar durchaus.

Weiterlesen: Können Blutverdünner wie Marcumar eine Migräne verbessern?

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen