Migräne oder Spannungskopfschmerz? Gibt es einen Selbsttest?

Habe ich Spannungskopfschmerzen oder Migräne? Diese Frage stellen sich manche nicht nur bei erstmals auftretenden Kopfschmerzen. Auch Menschen mit Migräne wissen mitunter nicht, ob der sich ankündigende Kopfschmerz nicht doch "nur" ein Spannungskopfschmerz ist – was unter anderem wichtig für die Art der Tabletten ist.

Neben den vielen typischen Unterscheidungsmerkmalen zwischen Migräne und Spannungskopfschmerzen (siehe "Verwandte Beiträge") kann man im Zweifelsfall auch Klärung durch ein – bitte aber nur mäßig starkes – Kopfschütteln erhalten. Bei Migräne intensiviert sich der Schmerz, bei gewöhnlichem Spannungs-Kopfschmerz bleibt er gleich.

Autor:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen