Was bedeutet bei einer HIV-Infektion "Latenzphase"?

Die Latenzphase ist die Phase, in der trotz HIV-Ansteckung noch keine Beschwerden auftreten. Obwohl das HI-Virus sich im Körper befindet und die körpereigenen Abwehrzellen zunehmend infiziert, bestehen noch keinerlei Krankheitsanzeichen. Diese Phase kann in manchen Fällen viele Jahre anhalten.

Man spricht statt Latenzphase auch von "asymptomatischer HIV-Infektion".

Autor:

Anzeigen