Was sind Candida-Infektionen?

Candida ist ein Pilz, der normalerweise nur bei Immunschwäche zu Infektionen beim Menschen führt. Bei HIV-positiven Menschen kommt eine Candida-Infektion relativ häufig vor.

Eine Candida-Infektion äußert sich durch dicke, weiße Beläge im Rachenraum (Zunge, Mundschleimhaut, Speiseröhre). Symptomatisch kommt es zu Schluckbeschwerden und Brennen (wenn die Speiseröhre betroffen ist, auch hinter dem Brustbein).

Auch an der Scheide können die entzündlichen Beläge auftreten.


Anzeigen