Neben Simvastatin keine weiteren Cholesterinsenker einnehmen

Sie haben gegen Ihre erhöhten Cholesterinwerte Simvastatin verschrieben bekommen? Beispielsweise das Präparat Zocor®, simvadura®, Simvastatin AL® oder ein anderes Simvastatin-Präparat? Zusammen mit einer bewussten Ernährung und gesunden Lebensweise haben Sie damit beste Chancen, Ihre Blutfette zu senken und Ihre Gefäße zu entlasten.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Bluthochdruck

weiterlesen...

Falls Sie davor andere Cholesterinsenker genommen haben oder noch im Apothekenschrank liegen haben, lassen Sie bitte die Finger davon. Gerade Cholesterin senkende Arzneimittel aus der Gruppe der Fibrate mit dem Wirkstoff Fenofibrat bzw. aus der Wirkgruppe der Niacine dürfen in dem Fall keinesfalls zusätzlich (weiter) genommen werden. Wie in so manchen Fällen heißt es hier: Zu viel des Guten hilft nicht viel, sondern schadet sogar eher.

Kurz-Info zum Medikament:

Simvastatin ist ein Arzneimittel aus der Gruppe der sogenannten Statine, welche wiederum zur Klasse der Cholesterin-Synthese-Enzym-Hemmer gehören. Angewendet werden sie unter anderem bei erhöhten Cholesterinwerten (Hypercholesterinämie) und bei erhöhten Fettwerten im Blut (Hyperlipidämie).

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen