Bei Einnahme von Nebilet Vorsicht mit Alkohol

Aktueller Arzt-Tipp

Während der Einnahme von Nebilet® sollte Alkohol bitte nur mit Vorsicht und nicht im Übermaß getrunken werden. Die Wirkung von Nebilet® kann in den Fällen verstärkt und in unvorhersehbarer Weise verändert werden.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Bluthochdruck

weiterlesen...

Bitte beachten Sie dabei bitte auch, dass so manches Herztonikum/ Stärkungsmittel in nicht unerheblichem Maße Alkohol enthält

Zum Hintergrund: Nebilet® enthält den Wirkstoff Nebivolol und ist ein Mittel aus der Gruppe der sogenannten Beta-Rezeptorenblocker. Es wird eingesetzt zur Behandlung von hohem Blutdruck oder chronischer Herzleistungsschwäche – gerade auch bei Menschen über 70 Jahren.

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen