Einnahme von Plavix beim Zahnarzttermin mitteilen

Aktueller Arzt-Tipp

Plavix® mit dem Wirkstoff Clopidogrel ist ein Medikament, das die Blutgerinnung hemmt und zur Vorbeugung gegen die Bildung von Blutgerinnseln verwendet wird. Auf diese Weise wird vermieden, dass Gerinnsel plötzlich wichtige Arterien blockieren und so zu Herzinfarkt oder Schlaganfall führen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Bluthochdruck

weiterlesen...

Clopidogrel bewirkt, dass die Blutplättchen nicht miteinander verkleben. Diese gewünschte Wirkung hat aber auch den Effekt, dass es schneller zu Blutungen kommen kann. Bevor Ihr Arzt Ihnen Plavix® verschreibt, wird er Sie deshalb nach Risikofaktoren wie Magengeschwüren oder eventuell vorhandenen Blutgerinnungsstörungen fragen.

Wenn Sie Plavix dann einnehmen, sollten Sie darauf achten, dass Sie diese leicht erhöhte Blutungsneigung selbst im Auge behalten und z.B. bei eventuellen Verletzungen oder auch bei Zahnarzt-Terminen auf die Medikamenten-Einnahme hinweisen.

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen