Nehmen Sie Delix doch wann Sie wollen!

Aktueller Arzt-Tipp

Gut, ganz so salopp wie die Überschrift vermittelt, ist die Einnahme von Delix® oder auch Arelix® auch nicht zu sehen. Das Medikament mit dem Wirkstoff Ramipril ist ein Arzneistoff der Gruppe der ACE-Hemmer und wird vom Arzt zur Therapie von Bluthochdruck oder bei Herzschwäche verschrieben. Es sollte genau nach Empfehlung des Arztes eingenommen werden.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Bluthochdruck

weiterlesen...

Richtig ist allerdings, dass Sie Delix® bzw. Arelix® während des Tages einnehmen können, wann es Ihnen persönlich am besten passt. Ob morgens nüchtern, beim kleinen Mittagssnack oder abends nach einer üppigen Mahlzeit – egal was Sie gerade essen, Delix entfaltet seine Wirkung in jedem dieser Fälle gleich gut und hilft Ihnen, die Risiken des Bluthochdrucks zu minimieren.

Wenn Sie zwei Tabletten über den Tag verteilt einnehmen sollen, bietet sich natürlich der Morgen und der Abend an – aber auch da gilt, dass Sie sich nicht nach Ihren Mahlzeiten richten müssen.

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen