Zwei Fischmahlzeiten pro Woche erfreuen Ihr Herz

Dass Fisch gesund ist, ist allgemein bekannt. Dass zwei Fischmahlzeiten pro Woche aber das Risiko einer Herzerkrankung um glatte 30% senken können, zeigen ganz neue Untersuchungen aus den USA.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Bluthochdruck

weiterlesen...

Besonders empfehlenswert sind hierbei die Sorten Wildlachs, Sardine und Hering. Diese enthalten überdurchschnittlich viele der gesunden Omega-3-Fettsäuren, welche Triglyzeride im Blut sowie den Blutdruck reduzieren und damit Herz und Gefäße umfassend schützen. Achten Sie für eine rundum gesunde Mahlzeit bitte darauf, dass die Soßen möglichst nicht allzu sahnig, fettig oder salzhaltig sind.

Wenn Sie keinen Fisch mögen, fragen Sie Ihren Arzt nach empfehlenswerten Fischöl-Kapseln. Auch hier profitieren Sie von Herz-schützenden Effekten. Wobei frischer Fisch die beste aller Alternativen ist.

In diesem Sinne: Bleiben Sie gesund!

Ihre Dr. med. Monika Steiner

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen