Kann man einen Angina-pectoris-Anfall von einem Herzinfarkt unterscheiden?

Für die Betroffenen und auch für Außenstehende ist eine sichere Unterscheidung zwischen einem Angina-pectoris-Anfall und einem Herzinfarkt nicht möglich. Denn die Beschwerden unterscheiden sich nicht grundsätzlich voneinander und sind zudem individuell sehr verschieden. Auch kann ein Angina-pectoris-Anfall in einen Herzinfarkt münden.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei KHK und Arteriosklerose

weiterlesen...

Da es außerhalb der Arztpraxis oder Klinik keine diagnostischen Möglichkeiten gibt, sichere Unterscheidungskriterien aufzuzeigen, gilt die "Auf-Nummer-sicher-Regel": Wenn ein vermeintlicher Angina-pectoris-Anfall trotz Einnahme von Nitraten (das sind die Notfallmedikamente, die Ihnen der Arzt wegen der Angina pectoris verschrieben hat) nicht zügig abklingt oder wenn die Beschwerden auch in Ruhe nicht nachlassen, rufen Sie sofort einen Notarzt!

Autorin:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).