Welchen Verlauf nimmt eine Herzmuskelschwäche?

Wie sich eine Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) entwickelt, ist schwer vorhersagbar und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Eine bestehende Herzschwäche kann über Jahre stabil bleiben, ohne sich zu verschlechtern.

Unsere 11 wichtigsten Tipps bei Herzschwäche

weiterlesen...

Kommt es aber z.B. zu einer weiteren Schädigung des Herzens im Rahmen einer koronaren Herzkrankheit oder infolge eines Herzinfarkts, zu Herzrhythmusstörungen oder Erkrankungen der Lunge, kann sich auch die Herzinsuffizienz akut verschlimmern. Und auch ein langsames Voranschreiten der Erkrankung ist natürlich möglich, insbesondere, wenn sie nicht behandelt wird.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (1)
Herzschwäche
1 Mittwoch, den 03. August 2016 um 07:28 Uhr
Connykrause563@gmail.com
Mein Sohn ist mit 19 Jahren daran schwer erkrankt. Pumpleistung war bei 10 Potential, jetzt bei ca. 40 Prozent. Wie sind seine Chancen? Ich mache mir große Sorgen, man sagte, er wird nicht älter als 60 Jahre.
Anzeigen