Herzinsuffizienz: Verlauf & Prognose

Kann eine Herzschwäche wieder weggehen? Wie ist der Verlauf bei einer Herzinsuffizienz? Mehr zur Prognose in diesem Kapitel.

Ist eine Herzinsuffizienz heilbar?

Nein, heilbar ist die Herzinsuffizienz (Herzmuskelschwäche) nicht – aber mittlerweile sehr gut behandelbar. Eine Vielzahl von Medikamenten hilft, das Herz zu stabilisieren und eine ausreichende Pumpfunktion zu gewährleisten.

Weiterlesen: Ist eine Herzinsuffizienz heilbar?

   

Welche Stadien der Herzinsuffizienz werden unterschieden?

Die New York Heart Association (NYHA, eine weltweit anerkannte wissenschaftliche Institution, wenn es um Herzerkrankungen geht) unterscheidet vier Stadien der Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz):

Weiterlesen: Welche Stadien der Herzinsuffizienz werden unterschieden?

   

Welchen Verlauf nimmt eine Herzmuskelschwäche?

Wie sich eine Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) entwickelt, ist schwer vorhersagbar und hängt von verschiedenen Faktoren ab. Eine bestehende Herzschwäche kann über Jahre stabil bleiben, ohne sich zu verschlechtern.

Weiterlesen: Welchen Verlauf nimmt eine Herzmuskelschwäche?

   

Ist die Herzmuskelschwäche ein Todesurteil?

Nein, viele Menschen mit leichter bis mäßiger Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) haben dank moderner Therapieformen und medikamenten mit keinen schweren Einschränkungen oder einer Minderung ihrer Lebensqualität zu rechnen.

Weiterlesen: Ist die Herzmuskelschwäche ein Todesurteil?

   
Anzeigen