Ist die Herzschwäche mit Schmerzen verbunden?

Die Herzmuskelschwäche (Herzinsuffizienz) an sich ist nicht mit Schmerzen verbunden. Beschwerden sind eine eingeschränkte Leistungsfähigkeit, Luftnot und Wassereinlagerungen in Geweben (Ödeme).

Unsere 11 wichtigsten Tipps bei Herzschwäche

weiterlesen...

Liegt der Herzinsuffizienz aber eine koronare Herzkrankheit (KHK) zugrunde, ist mit zusätzlichen Schmerzen zu rechnen, insbesondere bei körperlicher Belastung. Dann entstehen bei einer verminderten Sauerstoffversorgung des Herzens typische Beschwerden der Angina pectoris (Herzenge). Da die Herzinsuffizienz häufig eine Folge der koronaren Herzkrankheit ist, leiden viele Betroffene also auch unter Schmerzen.

Autorin:

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen