Herzinsuffizienz: Diagnostik & Untersuchungen

Wie wird eine Herzschwäche festgestellt? Welche Untersuchungen sind dazu notwendig? Mehr dazu in diesem Kapitel, das noch weiter ausgebaut wird.

Wie diagnostiziert der Arzt eine Herzinsuffizienz?

Neben der Erfragung der Krankengeschichte und einer gründlichen körperlichen Untersuchung veranlasst der Arzt eine Echokardiographie (Ultraschall, Sonographie) des Herzens.

Weiterlesen: Wie diagnostiziert der Arzt eine Herzinsuffizienz?

   

Herzschwäche (Herzinsuffizienz): Was zeigt das Echo (Echokardiogramm)?

Das Echo (Ultraschall) zeigt Ihr Herz bildlich in Aktion. Mediziner beurteilen dabei seine Funktion, Muskeldicke, Kammergrößen und Herzklappen.

Weiterlesen: Herzschwäche (Herzinsuffizienz): Was zeigt das Echo (Echokardiogramm)?

   

Herzschwäche (Herzinsuffizienz): Warum brauche ich einen Herzkatheter?

Bei einer Herzschwäche brauchen Sie einen Herzkatheter, wenn Ihr Arzt vermutet, dass verkalkte Gefäße (koronare Herzkrankheit, KHK) für die Pumpschwäche verantwortlich sind.

Weiterlesen: Herzschwäche (Herzinsuffizienz): Warum brauche ich einen Herzkatheter?

   
Anzeigen