Vorsorge im Alltag

Was kann man im Alltag tun, um sich vor Herzinfarkt und Co zu schützen? Außer mit dem Rauchen aufzuhören gibt es noch viele weitere Aspekte. Mehr dazu in diesem Kapitel zur Vorsorge.

Wie wirkt sich "mit dem Rauchen aufhören" auf das Risiko für Herz und Gefäße aus?

Wer dem Rauchen abschwört, kann sehr schnell mit Verbesserungen seiner Gesundheit rechnen. Bereits ein rauchfreier Tag verbessert den Geruchs- und Geschmackssinn. Bereits nach drei Tagen kann man freier atmen.

Weiterlesen: Wie wirkt sich "mit dem Rauchen aufhören" auf das Risiko für Herz und Gefäße aus?

   

Was kann ich gegen niedrige Blutdruckwerte tun?

Von einem niedrigen Blutdruck spricht man, wenn die Blutdruckwerte unter 105 zu 65 mmHg betragen. In den meisten Fällen ist ein zu niedriger Blutdruck nicht gefährlich und auch nicht Folge einer Erkrankung (wobei man das zumindest einmal abklären lassen solte), aber er nervt. Um so wichtiger, sich mit "Hausmitteln" dagegen zu wappnen.

Weiterlesen: Was kann ich gegen niedrige Blutdruckwerte tun?

   

Wie messe ich meinen Puls?

Wenn Sie genügend Zeit haben, sollten Sie vor der Messung des Pulses fünf Minuten ruhen. Nur so erhalten Sie zuverlässige Werte. Sitzen ist dabei ausreichend. Und halten Sie eine Uhr mit Sekundenzeiger bereit.

Weiterlesen: Wie messe ich meinen Puls?

   

Was hat Zähneputzen mit einem gesunden Herz zu tun?

Zweimal tägliches Zähneputzen schützt Herz und Gefäße. Wer diese Mindestmenge einhält, hat ein signifikant geringeres Risiko schwere Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu bekommen als Zahnputzmuffel.

Weiterlesen: Was hat Zähneputzen mit einem gesunden Herz zu tun?

   

Welche Auswirkungen hat Stress auf den Körper?

Stress ist allgemein eine Körperreaktion auf Herausforderungen. Ursprünglich diente diese Körperreaktion dem Menschen, um in bedrohlichen Situationen alle Kräfte zu mobilisieren und zu fliehen oder zu kämpfen.

Weiterlesen: Welche Auswirkungen hat Stress auf den Körper?

   

Wie kann man Herz und Kreislauf bei großer Hitze schützen?

Temperaturen über 25° C, nachts kaum Abkühlung, hohe Luftfeuchtigkeit – solche sommerlichen Hitzeperioden sind für unseren Körper eine ziemliche Belastung. Zumal wir derartige klimatische Verhältnisse ja in unseren Landen nicht unbedingt gewöhnt sind.

Weiterlesen: Wie kann man Herz und Kreislauf bei großer Hitze schützen?

   

Kann sich Musik positiv auf das Herz auswirken?

Ja, Musik kann sich Studien zufolge positiv auf Herz und Kreislauf auswirken. Dies liegt an einer möglicherweise anregenden oder aber beruhigenden positiven Stimmung, die sie auslösen kann.

Weiterlesen: Kann sich Musik positiv auf das Herz auswirken?

   

Schadet Lärm dem Herzen?

Ja, dauerhafte Lärmbelästigung kann dem Herz-Kreislauf-System schaden. So steigert Lärm am Arbeitsplatz das Risiko, eine Herzerkrankung zu bekommen, um über das Doppelte – besonders bei Männern unter 50 Jahren, so das Ergebnis einer Untersuchung der Universität von British Columbia in Vancouver.

Weiterlesen: Schadet Lärm dem Herzen?

   

Gibt es zum Thema Gefäßkrankheiten, Herzinfarkt, Schlaganfall und Bluthochdruck auch telefonische Beratung von Experten?

Ja, z.B. die "Deutsche Hochdruckliga e.V." und die "Deutsche Hypertonie Gesellschaft" stellen telefonisch Experten zu Verfügung, die man befragen kann.

Weiterlesen: Gibt es zum Thema Gefäßkrankheiten, Herzinfarkt, Schlaganfall und Bluthochdruck auch telefonische Beratung von Experten?

   
Anzeigen