Kann zu viel Lakritze den Blutdruck erhöhen?

Ja, wer regelmäßig größere Mengen an Lakritze isst, kann seinen Blutdruck damit erhöhen. Lakritze beeinflusst die Regulierung des Blutdrucks, denn die Süßigkeit enthält die Substanz Glycyrrhizinsäure, die den Abbau des gefäßwirksamen Hormons Kortisol blockiert.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Bluthochdruck

weiterlesen...

Wasser und Salz werden deshalb von den Nieren zurückgehalten, so dass es zu einem erhöhten Flüssigkeitsvolumen im Körper und zu einem Blutdruckanstieg kommt.

Autorin:

Anzeigen