Welches sind die häufigsten Symptome bei einem Herzinfarkt?

Die Symptome, die einen Herzinfarkt begleiten, sind vielfältig und längst nicht immer so eindeutig wie oft angenommen wird.

Unsere 10 wichtigsten Tipps nach dem Herzinfarkt

weiterlesen...

In den meisten Fällen kommt es zu einem plötzlich einsetzenden, sehr starken Schmerz im Brustbereich. Dieser Schmerz strahlt häufig (aber nicht immer) auch in Schultern, Arme, manchmal auch in die Oberbauchregion oder in den Unterkiefer aus. Er kann mitunter in diesen Regionen sogar stärker empfunden werden als in der Brust.

Nicht jeder Infarkt äußert sich so eindeutig

Die Betroffenen empfinden den Schmerz meist als drückend ("als würde jemand auf einem sitzen") und beschreiben ihn oft als "vernichtend". Begleitend kommen in vielen Fällen Atemnot, Schweißausbrüche und Übelkeit hinzu.

Aber diese akute Symptomatik kann auch ausbleiben: Rund ein Viertel aller Herzinfarkte geht mit nur geringen Beschwerden einher oder bleibt gar völlig unbemerkt. Man spricht dann vom sogenannten "stummen Infarkt", der oft erst Jahre später bei einer Routineuntersuchung oder bei einem erneuten Herzinfarkt entdeckt wird.

Autor: Dr. med. Jörg Zorn

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Kommentare (5)
Herz
5 Mittwoch, den 07. Februar 2018 um 21:11 Uhr
nils
Manchmal habe ich abends Panik, dass irgendwas mit meinem Herz nicht stimmt. Es sticht manchmal in der Brust, tut aber nicht weh.
Ich war vor 2 wochen im KH und ein EKG und Bluttest wurden gemacht, aber angeblich alles bestens.
Ich bin 27, trinke keinen Alkohol, rauche 10 Zigaretten am Tag und versuche, damit aufzuhören .Meistens, wenn ich viel geraucht habe, kriege ich abends dieses Stechen, schwitzige Füße und Panik. Was kann das sein?
Sorry, für Rechtschreibung und Zeichensetzung. Habe gerade wieder so ein komisches Gefühl.
an Daniel
4 Freitag, den 22. September 2017 um 17:04 Uhr
Navigator-Redaktion
Hallo Daniel,
es ist völlig unmöglich, Ihre Frage aus der Ferne zu beurteilen, ohne Sie und Ihre Situation etc. zu kennen.
Sein kann alles, es gibt sogar Herzinfarkte, von denen man gar nichts merkt. Aber was Sie beschreiben, klingt nicht nach einem Infarkt. Der verläuft in den allermeisten Fällen natürlich viel dramatischer.
Aber wie gesagt, wie sollen wir das beurteilen? Wir wissen nicht, ob Sie ein 25jähriger sportlicher Mann sind oder ein 88jähriger mit Übergewicht, Diabetes und verengten Herzgefäßen. Plus all der anderen Faktoren, die beim Thema Infarkt eine Rolle spielen.
Bitte sprechen Sie mit Ihrem Hausarzt
Beste Grüße
Dr. J. Zorn
Stechen über/neben Brust
3 Freitag, den 22. September 2017 um 11:04 Uhr
Daniel
Also, ich habe seit gestern Abend ein leichtes Stechen bei der Brust, und es tut auch nicht weh oder sonst was. Ich spüre es eigentlich nur, wenn ich draufdrücke. Könnte es ein Anzeichen für einen Herzinfarkt sein?
mit 16 Herzinfarkt sehr sehr unwahrscheinlich
2 Mittwoch, den 18. November 2015 um 05:22 Uhr
Navigator-Team
Hallo Johannes,

das wird sicher kein Herzinfarkt gewesen sein, aber es ist völlig unmöglich, dazu aus der Ferne irgendetwas Seriöses zu sagen. Gehe zur Sicherheit bitte lieber zum Arzt.

Alles Gute und viele Grüße
Dein Navigator-Team
Frage
1 Mittwoch, den 18. November 2015 um 00:15 Uhr
Johannes
Äh, habe mal ne Frage, bin 16 und ein wenig mollig (90kg schwer) und habe gerade ein Stechen von 20 Sekunden in meiner Brust gehabt, jetzt habe ich übelst Panik, da meine große Schwester und mein Vater bereits einen Herzinfarkt hatten. Was soll ich tun:'(
Anzeigen