Kann ich mein Risiko für einen Herzinfarkt oder die koronare Herzkrankheit testen?

Es gibt z.B. auf den Internetseiten der Deutschen Herzstiftung e.V. einen Test zur Überprüfung des eigenen Risikos (www.herzstiftung.de). Allerdings kann der Test nur Anhaltspunkte für ein erhöhtes Krankheitsrisiko liefern und ersetzt keinesfalls den Arztbesuch.

Unsere 10 wichtigsten Tipps nach dem Herzinfarkt

weiterlesen...

So bleiben naturgemäß viele Angaben in solch einem Test ungenau. Die Fragen nach dem Rauchen im oben genannten Test erfassen zum Beispiel nicht das Ex-Rauchen. Und die Fragen nach den aktuellen Blutfettwerten und dem Blutdruck werden nur die wenigsten exakt beantworten können.

Letztlich kann nur der Arzt das wahre Risiko für eine koronare Herzkrankheit oder einen Herzinfarkt ermitteln. Ein lästiger Termin, der sich aber sehr lohnen kann!

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen