Was ist ein Herzschock?

Ein Herzschock oder kardiogener Schock, wie er in der medizinischen Fachsprache heißt, ist gekennzeichnet durch eine unzureichende Versorgung des Körpers mit Blut. Lebenswichtige Organe erhalten deshalb zu wenig Sauerstoff. Der Blutdruck ist sehr niedrig, und das Herz ist nicht in der Lage, genügend Blut auszuwerfen, um den Körper damit zu versorgen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps nach dem Herzinfarkt

weiterlesen...

Die Folge des akuten Kreislaufversagens können schwere Organschäden und der Tod sein.

Mögliche Ursachen des kardiogenen Schocks sind v.a. Herzinfarkt, Herzrhythmusstörungen, eine akut auftretende Herzschwäche, eine Lungenembolie und eine Herzmuskelentzündung (Myokarditis).

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Anzeigen