Wissenswertes zur Behandlung

Warum ist es eigentlich so wichtig, den Blutdruck zu senken? Was passiert, wenn man es nicht tut? Darum geht es in diesem Einleitungskapitel zur Behandlung.

Was bringt die Senkung des erhöhten Blutdrucks?

Ja, die Frage mag man sich stellen, wo man doch weder von dem Bluthochdruck noch von der Senkung der Blutdruckwerte allzu viel spürt. Aber das täuscht: Mit der Senkung des Blutdrucks lassen sich verschiedene Krankheitsrisiken relevant senken.

Weiterlesen: Was bringt die Senkung des erhöhten Blutdrucks?

   

Warum sollte man einen erhöhten Blutdruck behandeln lassen?

Ein dauerhaft erhöhter Druck in den Arterien schädigt Organe und Gefäße. Am besten vorstellen kann man sich das, wenn man gedanklich mal den Körper verlässt: In jedem geschlossenen System, in dem dauerhaft ein Überdruck herrscht, wird es zu Materialschäden kommen.

Weiterlesen: Warum sollte man einen erhöhten Blutdruck behandeln lassen?

   

Wie tief sollten die Blutdruckwerte gesenkt werden?

Als Faustregel gilt: Die Blutdruckwerte sollten mit dem oberen Wert (systolisch) unter 140 mmHg und mit dem unteren Wert (diastolisch) unter 90 mmHg liegen, also unterhalb von 140/90 mmHg.

Weiterlesen: Wie tief sollten die Blutdruckwerte gesenkt werden?

   

Muss ein erhöhter Blutdruck auch bei älteren Menschen noch behandelt werden?

Ja, auch ältere Menschen profitieren von einer Senkung des Blutdrucks, wenn dieser zu hoch ist. Denn auch bei Ihnen kann die Behandlung des Hochdrucks schwere Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt oder Schlaganfall verhindern.

Weiterlesen: Muss ein erhöhter Blutdruck auch bei älteren Menschen noch behandelt werden?

   

Muss man behandelt werden, wenn der Blutdruck stark schwankt?

Manche Menschen haben zeitweise einen normalen Blutdruck, dann aber plötzlich (manchmal ohne erkennbare Ursache) recht hohe Blutdruckwerte. Mitunter ist dies mit Beschwerden wie Schwindel, Übelkeit, Unruhe, Kopfschmerzen u.a. verbunden.

Weiterlesen: Muss man behandelt werden, wenn der Blutdruck stark schwankt?

   

Neu festgestellter Bluthochdruck: Warum wird er nur langsam über mehrere Wochen abgesenkt?

Da ein hoher Blutdruck über Jahre entsteht und sich der Körper an die erhöhten Gefäßdrücke angepasst hat, sollte der Blutdruck auch nicht zu schnell wieder abgesenkt werden.

Weiterlesen: Neu festgestellter Bluthochdruck: Warum wird er nur langsam über mehrere Wochen abgesenkt?

   

Ist bei über 80-Jährigen noch eine Senkung des Blutdrucks sinnvoll?

Ja, auch ältere und alte Menschen profitieren von einer Senkung erhöhter Blutdruckwerte. Dabei ist nicht unbedingt ein "normaler" Blutdruck anzustreben.

Weiterlesen: Ist bei über 80-Jährigen noch eine Senkung des Blutdrucks sinnvoll?

   

Kann man einen Bluthochdruck auch operativ behandeln?

Bisher nicht, zumindest nicht im gängigen Krankenhaus. Nun aber sorgt eine neue Behandlungsmethode für Wirbel, die in einer Studie gute Effekte gezeigt hat.

Weiterlesen: Kann man einen Bluthochdruck auch operativ behandeln?

   
Anzeigen