Welche Ursachen hat Kammerflimmern?

Häufig ist eine Mangelversorgung des Herzmuskels mit Blut die Ursache des Kammerflimmerns. Auslösend können somit Erkrankungen des Herzens sein, wie die koronare Herzerkrankung, ein Herzinfarkt und die Herzschwäche (Herzinsuffizienz).

In selteneren Fällen können auch folgende Ursachen eine Rolle spielen:

  • Ungleichgewicht der Blutsalze (Elektrolyte)
  • Medikamente
  • Stromschläge
  • Wasser-Unfall mit drohendem Ertrinken

Die meisten Menschen, die Kammerflimmern bekommen, leiden aber an einer zugrundeliegenden Herzkrankheit. Unter anderem deshalb ist das möglichst frühe Erkennen von Herzkrankheiten so bedeutsam.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Alle Fragen und Antworten zu Kammerflimmern finden Sie hier:
Kammerflimmern

Anzeigen