Regelmäßige Zahnreinigung beim Zahnarzt: warum so wichtig mit künstlichen Herzklappen?

Regelmäßige zahnmedizinische Prophylaxemaßnahmen und eine professionelle Zahnreinigung sind für alle Menschen ab dem Kindesalter wichtig - besonders aber nach Herzklappenersatz.

Mit der Zahnreinigung soll Entzündungen der Zähne und des Zahnfleisches (Parodontitis) vorgebeugt werden. Diese Entzündungen gefährden nicht nur die Zähne, sondern auch das Herz und andere Körpersysteme, da die Bakterien aus dem Mundraum über die Blutbahn an die Herzklappen gelangen und dort Entzündungen auslösen können.

Wichtig: Wenn Sie eine künstliche Herzklappe tragen, ist vor dem Zahnarztbesuch in der Regel eine vorbeugende Behandlung mit Antibiotika notwendig. Denn kleinere Blutungen im Rahmen der Zahnreinigung können bereits ausreichen, dass es zur Verschleppung von Bakterien kommt.

Anzeigen