Wie wird eine Verengung der Aortenklappe festgestellt?

Eine Verengung der Aortenklappe lässt sich mit einer Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie) feststellen. Ergänzende Untersuchungen sind ein Ruhe-EKG (Elektrokardiographie) und ein Belastungs-EKG sowie Röntgenaufnahmen des Brustkorbs.

Aus diesen Untersuchungen ergeben sich Hinweise auf die Herzaktion, Erregungsleitung und Sauerstoffversorgung des Herzmuskels sowie mögliche Auswirkungen der Klappenschädigung auf die Gefäße und die Lunge.

Anzeigen