Aortenklappen-Stenose: Symptome und Diagnostik

Wie macht sich eine Verengung der Aortenklappe bemerkbar?

Bei einem leichten Grad der Aortenklappenverengung haben viele Betroffene noch keinerlei Beschwerden. Bei höhergradiger Stenose der Klappe kommt es zu Luftnot - zunächst bei stärkerer, später auch bei geringer körperlicher Belastung.

Weiterlesen: Wie macht sich eine Verengung der Aortenklappe bemerkbar?

   

Kann man eine schwere Verengung der Aortenklappe haben, aber keine Beschwerden?

Ja, das ist möglich. Im Rahmen moderner Ultraschalluntersuchungen des Herzens werden immer häufiger fortgeschrittene Stadien der Aortenklappenstenose entdeckt, die bei dem Betroffenen jedoch keine Beschwerden verursachen.

Weiterlesen: Kann man eine schwere Verengung der Aortenklappe haben, aber keine Beschwerden?

   

Können die Beschwerden einer Aortenklappen-Verengung mit anderen Krankheiten verwechselt werden?

Ja, Symptome wie Luftnot bei Belastung, Brustschmerzen, Schwindel bis hin zur Bewusstlosigkeit können vielfältige Ursachen haben. Nicht selten kommt es bei älteren Menschen auch vor, dass sie unter mehreren Erkrankungen leiden.

Weiterlesen: Können die Beschwerden einer Aortenklappen-Verengung mit anderen Krankheiten verwechselt werden?

   

Wie wird eine Verengung der Aortenklappe festgestellt?

Eine Verengung der Aortenklappe lässt sich mit einer Ultraschalluntersuchung des Herzens (Echokardiographie) feststellen. Ergänzende Untersuchungen sind ein Ruhe-EKG (Elektrokardiographie) und ein Belastungs-EKG sowie Röntgenaufnahmen des Brustkorbs.

Weiterlesen: Wie wird eine Verengung der Aortenklappe festgestellt?

   

Aortenstenose: Was hört der Arzt beim Abhören mit dem Stethoskop?

Der Arzt hört bei einer relevanten Verengung der Aortenklappe möglicherweise ein typisches Geräusch in der Anspannungsphase (Systole) des Herzens.

Weiterlesen: Aortenstenose: Was hört der Arzt beim Abhören mit dem Stethoskop?

   

Woran erkennt der Arzt, wie ausgesprägt eine Aortenklappenstenose ist?

Die Verengung der Aortenklappe wird in vier, manchmal auch nur noch in drei Schweregrade eingeteilt.

Weiterlesen: Woran erkennt der Arzt, wie ausgesprägt eine Aortenklappenstenose ist?

   

Wie häufig sollten bei Verengung der Aortenklappe Kontrolluntersuchungen stattfinden?

Verlaufskontrollen sind bei leichter mit mittelschwerer Aortenklappenstenose sehr wichtig, um Veränderungen über die Zeit beurteilen zu können und rechtzeitig operativ zu behandeln.

Weiterlesen: Wie häufig sollten bei Verengung der Aortenklappe Kontrolluntersuchungen stattfinden?

   

Gibt es Blutwerte, die auf die Schwere einer Aortenklappenstenose hinweisen?

Der Werte zweier Proteine im Blut, nämlich des BNP (B-Typ Natriuretisches Peptid) und des sogenannten NT-pro-BNP geben Anhaltspunkte zur Funktionsfähigkeit des linken Herzens. Die Werte korrelieren mit der Schwere der Aortenklappenverengung.

Weiterlesen: Gibt es Blutwerte, die auf die Schwere einer Aortenklappenstenose hinweisen?

   
Anzeigen