Verengung der Aortenklappe durch Verkalkung: Hat man dann auch in anderen Gefäßen eine Arteriosklerose?

Ja, ist die Aortenklappe aufgrund einer Verkalkung verengt, ist es nicht unwahrscheinlich, dass auch andere Gefäße wie die Herzkranzgefäße verkalkt und verengt sind.

So tritt die Aortenklappenstenose infolge einer Verkalkung mit zunehmendem Alter häufiger auf - wie dies auch bei der koronaren Herzkrankheit der Fall ist. Deshalb ist bei relevanter Verengung der Aortenklappe oft auch eine Untersuchung der Herzkranzgefäße sinnvoll.