Ist die Aortenklappeninsuffizienz eine Alterskrankheit?

Eine echte Alterkrankheit ist die Aortenklappeninsuffizienz (unzureichender Verschluss der Herzklappe zwischen linker Herzkammer und Aorta) nicht. Eine mangelnde Schließfähigkeit der Aortenklappe kann im Grunde in jedem Alter auftreten, denn die Ursachen sind ganz unterschiedlich.

Besonders bei älteren Personen spielt häufig Verschleiß im Rahmen einer Arteriosklerose eine Rolle. Alle Risikofaktoren der Arteriosklerose sind demnach auch Risikofaktoren für die Entwicklung einer Aortenklappeninsuffizienz.

Autorin:

Anzeigen