Was sind die Ursachen einer Aortenklappeninsuffizienz?

Einer Aortenklappeninsuffizienz (unzureichender Verschluss der Herzklappe zwischen linker Herzkammer und Aorta) können entzündliche Prozesse an der Herzklappe zugrundeliegen. Diese Entzündungen führen zu einem narbigen Umbau der Klappe, die dann nicht mehr dicht schließen kann.

Weitere mögliche Ursachen von Veränderungen der Klappe sind Bluthochdruck und Arteriosklerose. Zudem gibt es Bindegewebserkrankungen, die zu einer Klappeninsuffizienz führen.

Früher war häufiger eine Syphilis für die Klappeninsuffizienz verantwortlich. Auch eine fehlerhafte Anlage der Klappe, etwa mit nur zwei Segeln, kann dem Herzklappenfehler zugrundeliegen.

Anzeigen