Wie kann man eine Aortenklappeninsuffizienz behandeln?

Besonders in den Anfangsstadien helfen Medikamente, die die Gefäße weit stellen, z.B. ACE-Hemmer und Betablocker. Die Aortenklappeninsuffizienz selbst lässt sich damit allerdings nicht beseitigen.

In fortgeschrittenen Stadien dagegen ist eine Operation notwendig, bei der die Herzklappe entweder durch eine Prothese ersetzt oder wiederaufgebaut (rekonstruiert) wird.

Zum Hintergrund: Eine Aortenklappeninsuffizienz ist ein unzureichender Verschluss der Herzklappe zwischen linker Herzkammer und Aorta.

Anzeigen