Aortenklappen-Insuffizienz: Behandlung & Prognose

Wie kann man eine Aortenklappeninsuffizienz behandeln?

Besonders in den Anfangsstadien helfen Medikamente, die die Gefäße weit stellen, z.B. ACE-Hemmer und Betablocker. Die Aortenklappeninsuffizienz selbst lässt sich damit allerdings nicht beseitigen.

Weiterlesen: Wie kann man eine Aortenklappeninsuffizienz behandeln?

   

Wann sollte man bei einer Aortenklappensinsuffizienz operieren?

Bei einer Aortenklappeninsuffizienz besteht ein unzureichender Verschluss der Herzklappe zwischen linker Herzkammer und Aorta. In der Regel plant man eine Operation, wenn die Betroffenen Symptome entwickeln und vermindert belastbar sind.

Weiterlesen: Wann sollte man bei einer Aortenklappensinsuffizienz operieren?

   

Kann man eine defekte Aortenklappe operativ wiederherstellen?

Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, die Aortenklappen zu ersetzen oder zu rekonstruieren. Beim Ersatz der Aortenklappe kommen künstliche oder biologische Prothesen zu Einsatz.

Weiterlesen: Kann man eine defekte Aortenklappe operativ wiederherstellen?

   

Was passiert, wenn man sich bei fortgeschrittener Aortenklappeninsuffizienz nicht operieren lässt?

Die Belastung des linken Herzens aufgrund des Blutrückstromes aus der Hauptschlagader führt zu Veränderungen des Herzmuskels und zu einer zunehmenden Pumpschwäche (Herzinsuffizienz). Diese endet ohne Behandlung letztlich mit einem Versagen des Herzens.

Weiterlesen: Was passiert, wenn man sich bei fortgeschrittener Aortenklappeninsuffizienz nicht operieren lässt?

   

Welche Vor- und Nachteile hat der Aortenklappenersatz mit einer künstlichen Herzklappe?

Ein mechanischer Aortenklappenersatz mit einer künstlichen Aortenklappe hat den Vorteil einer vollen Funktionsfähigkeit bei sehr langer Lebensdauer. Im Labor ließ sich eine nahezu unbegrenzte Haltbarkeit nachweisen.

Weiterlesen: Welche Vor- und Nachteile hat der Aortenklappenersatz mit einer künstlichen Herzklappe?

   

Wie lange hält eine neue Aortenklappe?

Eine rekonstruierte Aortenklappe soll lebenslang halten. Der relativ komplexe Eingriff wird vor allem bei jungen Patienten mit einer reinen Schlussunfähigkeit der Klappe, einer Aortenklappeninsuffizienz eingesetzt, bei der die Klappensegel zart und nicht verkalkt sind.

Weiterlesen: Wie lange hält eine neue Aortenklappe?

   
Anzeigen