Perikarditis: Grundlagen und Ursachen

Was ist eine Herzbeutelentzündung (Perikarditis)?

Eine Entzündung des Herzbeutels (Perikard), der das Herz ummantelt, kann akut auftreten oder chronisch sein. Man spricht von Perikarditis.

Weiterlesen: Was ist eine Herzbeutelentzündung (Perikarditis)?

   

Welche Formen der Herzbeutelentzündung (Perikarditis) gibt es?

Es gibt eine sogenannte trockene fibrinöse Perikarditis, bei sich zwischen beiden Blättern des Herzbeutels keine Flüssigkeit befindet. Und es gibt eine feuchte bzw. exudative Form der Perikarditis, bei der sich zwischen den Blättern des Herzbeutels ein Erguss bildet, der die Füllung des Herzens beeinträchtigen kann.

Weiterlesen: Welche Formen der Herzbeutelentzündung (Perikarditis) gibt es?

   

Was sind die Ursachen einer Herzbeutelentzündung (Perikarditis)?

Die Ursachen einer Herzbeutelentzündung (Perikarditis) sind vielfältig und lassen sich nicht immer klären. Häufig schließt sich die Entzündung des Herzbeutelks wie auch bei der Herzmuskelentzündung (Myokarditis) viralen Infekten der Atemwege und des Magen-Darm-Traktes an.

Weiterlesen: Was sind die Ursachen einer Herzbeutelentzündung (Perikarditis)?

   

Wie kann man eine Herzbeutelentzündung (Perikarditis) nachweisen?

Bereits das Gespräch zwischen Ihnen und dem Arzt kann bei ihm den Verdacht auf eine Herzbeutelentzündung lenken. Vor allem die Art der Schmerzen und deren Entwicklung, aber auch Erkrankungen in der Vorgeschichte können Hinweise liefern.

Weiterlesen: Wie kann man eine Herzbeutelentzündung (Perikarditis) nachweisen?

   

Stimmt es, dass nach einem Herzinfarkt häufiger eine Herzbeutelentzündung (Perikarditis) auftritt?

Ja. Nach einem Herzinfarkt kann reaktiv an der Stelle des Infarkts eine Herzbeutelentzündung (Pericarditis epistenocardiaca) auftreten. Diese muss nicht unbedingt Symptome verursachen. Auch kann sich einige Tage nach einem Herzinfarkt eine diffuse Perikarditis mit einem Erguss entwickeln, die jedoch meist innerhalb von drei Monaten komplett abheilt.

Weiterlesen: Stimmt es, dass nach einem Herzinfarkt häufiger eine Herzbeutelentzündung (Perikarditis) auftritt?

   
Anzeigen