Warum sollen Sartane und ACE-Hemmer nicht zusammen eingenommen werden?

Jede Stoffklasse für sich ist sehr effektiv in der Behandlung des Bluthochdrucks und schützt auch die Nieren. Deshalb hatte man zunächst vermutet, die positiven Wirkungen beider Substanzklassen könnten sich möglicherweise vergrößern, wenn diese kombiniert werden. Das ist aber falsch.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Bluthochdruck

weiterlesen...

Bei einer Kombination dieser ähnlichen Wirkstoffe kommt es zu vermehrten Nebenwirkungen und die nierenschützenden Eigenschaften der Sartane und ACE-Hemmer gehen verloren bzw. verkehren sich ins Gegenteil. Es kommt vermehrt zu Nierenfunktionsstörungen und Nierenschäden, die sogar eine Blutwäsche (Dialyse) nach sich ziehen können.

Ob es weitere schädliche Auswirkungen einer Kombinationsbehandlung gibt, ist bislang nicht sicher geklärt.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Anzeigen