Welchen Vorteil haben Sartane gegenüber ACE-Hemmern?

Sartane sind eine Behandlungsmöglichkeit, wenn ACE-Hemmer nicht vertragen werden. Denn der relativ häufig unter einer Behandlung mit ACE-Hemmern auftretende Reizhusten bleibt aus.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Bluthochdruck

weiterlesen...

Ein Angioödem (Haut- und Schleimhautschwellungen), das in Ausnahmefällen bei einer Behandlung mit ACE-Hemmern auftreten kann, kommt unter Sartanen noch seltener vor.

Der Vorteil besteht also darin, dass eine andere Substanzklasse mit ähnlichem Wirkspektrum zu Verfügung steht, wenn ACE-Hemmer nicht vertragen werden.

Autorin: Dr. med. Julia Hofmann

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).
Anzeigen