Kann es unter Verapamil zur Verstopfung kommen?

Ja, unter der Behandlung mit Verapamil kann es zu Verdauungsstörungen und einer Verstopfung (Obstipation) kommen. Darunter leiden etwa 10% der Menschen, die Verapamil einnehmen.

Unsere 10 wichtigsten Tipps bei Bluthochdruck

weiterlesen...

Möglich sind außerdem Beschwerden wie Völlegefühl und Übelkeit. Starke Verstopfung erfordert unter Umständen eine Behandlung, Sie sollten also mit Ihrem Arzt darüber sprechen.

Haben Sie eigene Erfahrungen oder eine andere Meinung? Dann schreiben Sie doch einen Kommentar (bitte Regeln beachten).