Furosemid

Wie wirkt Furosemid (Lasix, Furorese)? Welche Nebenwirkungen können eintreten? Wann darf das Medikament nicht eingenommen werden? Hier finden Sie Fragen und Antworten zum Wirkstoff Furosemid.

Wie wirkt Furosemid (Furorese, Lasix)?

Furosemid (Furorese®, Lasix®) ist ein Diuretikum, eine Wassertablette. Es wirkt über die Nieren und entzieht dem Körper Flüssigkeit. Eingesetzt wird es unter anderem bei der Behandlung von Bluthochdruck und Wassereinlagerungen bei Herzschwäche oder auch Nieren- und Lebererkrankungen.

Weiterlesen: Wie wirkt Furosemid (Furorese, Lasix)?

   

Welche Nebenwirkungen hat Furosemid (Furorese, Lasix)?

Furosemid (Furorese®, Lasix®) kann viele verschiedene Nebenwirkungen hervorrufen. Es kann zum Beispiel zu einer zu starken Entwässerung und zum Verlust von Kalium kommen.

Weiterlesen: Welche Nebenwirkungen hat Furosemid (Furorese, Lasix)?

   
Anzeigen