Was ist Warfarin?

Warfarin ist ein vor allem im angloamerikanischen Raum eingesetztes Cumarin-Derivat. Der Wirkstoff blockiert als Vitamin-K-Gegenspieler die Bildung verschiedener Gerinnungsfaktoren, ist also ein Blutverdünner.

Unsere 12 wichtigsten Tipps bei Krampfadern und Venenleiden

weiterlesen...

Ein Handelspräparat heißt Coumadin® und enthält 5 mg des Wirkstoffs pro Tablette. Es entfaltet nach drei bis vier Tagen die volle Wirksamkeit. Nach Absetzten des Medikaments dauert es zwei bis fünf Tage, bis sich die Blutgerinnung normalisiert hat.

Anzeigen