Gibt es Medikamente, die die Wirkung von Cumarin-Derivaten schwächen?

Ja, einige Medikamente können die Wirksamkeit von Cumarinen beeinträchtigen. Dazu zählen:

  • Rifampicin (Antibiotikum)
  • Medikamente, die das Immunsystem unterdrücken: Glukokortikoide (Kortison), Azathioprin
  • Carbamazepin zur Behandlung der Epilepsie
  • Barbiturate (Beruhigungsmittel, Schlafmittel, Therapie der Epilepsie)
  • Colestyramin (Therapie des zu hohen Cholesterinspiegels)
  • Johanniskraut (gegen Depressionen)
Anzeigen