Lisinopril

Was für ein Blutdruckmittel ist Lisinopril? Wie wirkt das Medikament? Alle Fragen zu diesem Wirkstoff finden Sie in diesem Kapitel.

Wie wirkt Lisinopril auf Blutdruck und Herz?

Lisinopril senkt den Blutdruck und entlastet das Herz. Entsprechend wird das Medikament vor allem bei Bluthochdruck oder bei Herzschwäche (oder beidem) verschrieben. Das war die vereinfachte Erklärung.

Weiterlesen: Wie wirkt Lisinopril auf Blutdruck und Herz?

   

Welche Nebenwirkungen können unter Lisinopril auftreten?

Insgesamt ist Lisinopril in der Regel gut verträglich. Die meisten Nebenwirkungen ergeben sich aus dem Wirkspektrum des ACE-Hemmers, also aus der Entspannung der Blutgefäße und dem Blutdruckabfall. Auch der Wasser- und Elektrolythaushalt wird durch das Medikament beeinflusst. Zu häufigen Nebenwirkungen zählen:

Weiterlesen: Welche Nebenwirkungen können unter Lisinopril auftreten?

   

Wie wirkt das Medikament Acerbon?

Acerbon® enthält den Wirkstoff Lisinopril. Das ist ein ACE-Hemmer, der den Blutdruck senkt und das Herz entlastet. Der Effekt beruht auf einer Hemmung eines speziellen Enzyms.

Weiterlesen: Wie wirkt das Medikament Acerbon?

   

Wie wirken Lisi-Puren, Lisi-Lich, Lisi-Henning, LisiHEXAL oder Lisigamma?

Alle genannten Medikamente enthalten den Wirkstoff Lisinopril. Es handelt sich also nur um Präparate verschiedener Hersteller, die alle komplett gleich zu bewerten sind.

Weiterlesen: Wie wirken Lisi-Puren, Lisi-Lich, Lisi-Henning, LisiHEXAL oder Lisigamma?

   
Anzeigen